OEM-Komponenten: TQS zur direkten Maschinenintegration

OEM-Kits für höchste Flexibilität

Neben den selbständigen Maschineneinheiten der TQS-Serie gibt es auch Module zur direkten Integration in Verpackungsmaschinen. Diese Varianten werden mit der Abkürzung "OEM" gekennzeichnet. TQS-OEM-Kits und deren Funktionsumfänge entsprechen dabei denen der Einzelmaschinen. So wird die TQS-SP-OEM zur Serialisierung im Kartonierer integriert. Gleiches erfolgt bei der TQS-CP-OEM für die vollautomatische Aggregation von Versandkartons, die direkt in der Endverpackungsmaschine eingesetzt wird. 

Platzsparende Integration

TQS-Integrationsvarianten sind besonders dann sinnvoll, wenn vorhandene Einbausituationen nicht genügend Platz bieten. Beide Modulvarianten können auch gemischt betrieben werden. Das schafft Freiräume für Ihren individuellen Bedarf. Die Integration dieser Baugruppen erfolgt grundsätzlich in Zusammenarbeit mit dem Maschinenbauer, da es sich hierbei immer um anlagenspezifische Einbauten handelt. 

Track and Trace: OEM-Integrationslösungen
Track and Trace: OEM-Komponente VIO3 Kamera

TQS-VIO3 Kamera für das lagenweise, vollflächige Lesen der Daten auf Case-Packing Ebene

Track and Trace Pharma: OEM-Komponente Thermotransferdrucker

TQS-InkPrint Druckkopf mit Zebra 500 Etikettendrucker für die Faltschachtelserialisierung

Track and Trace: OEM-Komponente VIO S Kamera

TQS-VIO S verifiziert das Versandkarton-Label

Track and Trace: OEM-Komponente Funk-Handscanner

Funk-Handscanner inkl. integriertem Bediendisplay mit industriellem Thermotransfer-Etikettendrucker

Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Newsletter

Bleiben Sie up-to-date!