Track & Trace Compliance in Russland
Hohe Anforderungen durch Chestny ZNAK und CRPT

Die Track & Trace Technologie bietet Herstellern, Händler und Kunden einen systematischen Ansatz zum Erkennen von Fälschungen. Das umfassendste nationale Track & Trace System wird derzeit in Russland entwickelt und aufgebaut. Die Produktrückverfolgung läuft hier über das zentrale System Chestny ZNAK. Es gilt allerdings als eines der komplexesten Systeme weltweit. Die genaue Kenntnis des Systems lohnt sich jedoch, da Russland der viertgrößte Handelspartner der EU und ein wichtiger Exportmarkt für viele internationale Hersteller ist.

Produkt- und Lieferkettenschutz durch Serialisierung und Aggregation

Durchgängiges Track & Trace ermöglicht die Verfolgung eines Produkts innerhalb einer Lieferkette. So kann jederzeit der physiche Standort eines bestimmten Produkts festgestellt werden. In verschiedenen Branchen wird die Technologie zum Schutz von Marken und Verbrauchern vor Fälschungen sowie zur Bekämpfung von Graumärkten eingesetzt. Serialisierungs- und Aggregationslösungen ermöglichen die Implementierung von Track & Trace sowohl in Verpackungslinien als auch in den IT-Systemen von Unternehmen.

Mehr erfahren

Track & Trace Compliance in Russland: Produktrückverfolgung vom Hersteller bis zum Verbraucher

Das zentrale System Russlands für Track & Trace heißt Chestny ZNAK. Da es als eines der komplexesten Systeme weltweit gilt, bestehen hohe Anforderungen bei der Umsetzung.

Neben Medizinprodukte, werden bereits auch Produkte wie Schuhe, Pelze und Tabak serialisiert. Über die nächsten Jahre hinweg sollen alle Branchen abgedeckt und an das System angeschlossen werden. Konzipiert und Betrieben wird dieses System von dem CRPT (Centre for Research in Perspective Technologies), welches auch für die Vergabe der benötigten Crypto-Codes zuständig ist. Nicht nur russische Hersteller, sondern auch ausländische Exporteure müssen die Anforderungen hierfür innerhalb des für die Branche festgelegten Zeitrahmens umsetzen.

Wichtig hierbei: nur Unternehmen mit einem juristischen Vertreter in Russland sind dazu berechtigt die benötigten Codes beim CRPT zu kaufen. Somit muss entweder ein (Import-)Partner in Russland gesucht, oder eine Zweigstelle eröffnet werden.

Der wohl wichtigste Bereich der Produktverfolgung ist wohl die Pharmazeutische Industrie. Die Nachverfolgbarkeit der Lieferkette stellt sicher, dass gefälschte Arzneimittel nicht in Umlauf kommen. Durch die zentrale Verwaltung der Daten, welche in der MDLP (Datenbank für Pharmaprodukte) gespeichert werden, kann der Endkunde selbst mit einem Scan über eine Smartphone-App nachvollziehen woher das Produkt kommt.

Zu serialisierende Produkte:

Crypto Code Datenmenge doppelt so groß

Die Crypto-Codes bestehen dabei aus zwei Teilen. Der erste Teil dient der eindeutigen Identifikation („Identifikationsteil“) und besteht aus einer GTIN und einer Seriennummer. Der zweite Teil dient der Kontrolle und Verifizierung („Verifikationsteil“) und ist eine Folge von Zeichen, die als Ergebnis einer kryptographischen Transformation eines Identifizierungscodes gebildet werden. Diese „Kryptoschlüssel“ sollen der Erkennung dienen und Identifizierungscode-Fälschungen während ihrer Verifizierung entlarven. Die Herausforderung besteht in der Größe des Verifikationsteiles. Durch die kryptographische Transformation wächst der zu codierende Datensatz, im Vergleich zum verwendeten GS1-Datamatrix in der europäischen Union, auf über das Doppelte an. Außerdem braucht es vor dem Drucken der Codes einen Datenaustausch mit dem CRPT, um die passenden Kryptoschlüssel für die einzelnen Identifikationsteile zu erhalten.

White Paper: Track & Trace Compliance in Russland erreichen

Um Ihre Produkte für den russischen Markt vorzubereiten, ist es unerlässlich, die Vorschriften des Systems zu verstehen und eine Lösung zu wählen, die Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen erfüllt. In diesem White Paper bieten wir Ihnen eine kurze und prägnante Übersicht zu den kritischen Umsetzung- und Technologieaspekten.

Lernen Sie die wichitgsten Aspekte über das Track & Trace System „Chestny ZNAK“ und erfahren Sie, warum WIPOTEC-OCS der zuverlässigste Lösungsanbieter zum Erreichen regulatorischer Compliance in Russland ist

White Paper Herunterladen

Passende Lösungen mit TQS – auch zum aufrüsten

Bei WIPOTEC-OCS bietet modernste Technologien in Kombination mit langjähriger Erfahrung die Grundlage für die Entwicklung individueller Maschinenlösungen, die sich für die Serialisierung und Aggregation von einer Vielzahl an unterschiedlichen Produkten sowie Verpackungsformaten eignen. Ein Baukastensystem ermöglicht hierbei ein breites Spektrum an Produktdimensionen. Unser Traceable Quality System (TQS) beinhaltet eine Reihe von fortschrittlichen Track & Trace Lösungen, die auch die Einhaltung der strengen Codierungsvorschriften in Russland ermöglichen. Es ist möglich, sowohl alle neuen als auch alle bereits bestehenden TQS mit geringem Aufwand aufzurüsten, um den Anforderungen der russischen Gesetzgebung gerecht zu werden.

Die komplette Serialisierungs- und Aggregationslösung agiert dabei als ein gemeinsames System. Die zentrale Steuerung vereinfach sowohl Bedienung, als auch Einrichtung und Umstellung erheblich.

Bereits über 130 verkaufte Maschinen bei Pharmakunden in Russland zeigen, dass wir wissen, worauf es ankommt.

Mehr über TQS-Features erfahren




Open-SCS – Philosophie der offenen Standardschnittstellen

Eine der wichtigsten Anforderungen an ein stabiles Track & Trace System ist der fehlerfreie Austausch von Daten zwischen der Verpackungslinie, dem Produktionsstandort und dem externen Netzwerk.

Als ein führender Anbieter von Track & Trace-Lösungen für die Pharmazeutische Industrie ist WIPOTEC-OCS Gründungsmitglied der Open-SCS Arbeitsgruppe und Teil ihres Leitungskommitees. Unsere Produkte bieten hierdurch die flexible Möglichkeit zur Einbindung in bereits bestehende Produktions-Infrastrukturen und stehen dabei für eine offene und standardisierte Anbindungsphilosophie an übergeordnete IT-Systeme. Dies reduziert die Gefahr von Versorgungsengpässen und Abhängigkeiten gegenüber einzelnen Technologie-Anbietern. Die Bereiche Device Management (L1) und Line Level (L2) werden dabei aus unserer Serialisierungs- und Aggregationslösungen zusammengesetzt. Die Zusammenführung mit den Transaktionsdaten vom Standortsystem, übernimmt dabei der TQS Line-Manager.

WIPOTEC-Maschinen sind somit L3-unabhängig und können daher auf Standortebene mit mehr als 80 Lösungen zusammenarbeiten.

Hochwertige Technologien für gleichbleibende Effizienz in der Produktion

Das modulare und skalierbare Design der TQS-Lösungen bietet die notwendige Flexibilität, die individuellen Anforderungen der spezifischen Anwendungen zu erfüllen und die Komponenten zu integrieren, die zur Erreichung bestimmter Serialisierungs- und Aggregationsziele notwendig sind.

Die Systeme sind so konzipiert, dass sie alle globalen Codiervorschriften für verschiedene Verpackungsarten, einschließlich Kartons und Flaschen, erfüllen. Dabei wird auch auf die Anforderungen besonders kleiner und anspruchsvoller Verpackungsformate Rücksicht genommen.

Die höhere Datendichte beim russischen Crypto-Code von bis zu 44x44 Modulen vergrößert den Datamatrixcode erheblich. WIPOTEC-OCS bietet weiterhin die Möglichkeit, den Datamatrixcode in bisher gewohnter Größe von 12,7x12,7 mm und kleiner zu drucken. Für die Prüfung der Code Qualität mit der vorhandenen viel feineren Struktur, stehen Kameras mit höherer Auflösung zur Verfügung.

Die intelligenten Lösungen können bei vollautomatisierten, halbautomatisierten und manuellen Prozessen eingesetzt werden. Sie können außerdem diverse optionale Module enthalten, wie z. B. eine Kontrollwaage, einen Vignetten-Etikettierer oder eine Tamper-Evident Etikettiereinheit. Es werden selbst bei der erhöhten Komplexität der Russischen Codes hohe Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 500 Stück pro Minute unterstützt, sodass die Implementierung von Track & Trace die Effizienz der Produktion nicht verlangsamt.

Auch die platzsparende direkte Integration der Komponenten in die Maschinen von Fremdherstellern ist insbesondere für Produktionsanlagen mit geringem Platz von Vorteil. Hierzu bieten wir TQS-OEM-Integrationskits mit Serialisierungs- und Aggregationskomponenten zum direkten Einbau in eine bestehende Verpackungslinie an. Die OEM-Kits enthalten in der Basisausführung Codier-, Prüf-, Verifikations- und Beschriftungskomponenten, die einfach über eine einzige Softwareoberfläche gesteuert werden.

Kostenlose Beratung anfordern

Konstante Druckqualität durch Hochpräzisen Produkttransport

Der sichere Transport aller Packungen wird durch die seit Jahren bewährten Wipotec Bandtechnologien gewährleistet, die auch als Basis für das hochpräzise Wiegen dient. Durch die Verwendung dieses bewährten Baukastensystems kann ein sehr großes Spektrum an Produktdimensionen realisiert werden.

Der speziell für die Produktserie TQS entwickelte stufenlos höhen- und breitenverstellbare Ober- / Unterläufer übernimmt die Faltschachteln sicher und gibt die notwendige Zwangsführung. Die Zahnriemen für den Transport sind dabei mit einer speziellen und hochgriffigen Gummibeschichtung ausgestattet, um die Packung bestmöglich zu halten. Kleine Toleranzen in der Faltschachtelhöhe werden ausgeglichen. Schlupf- und Packungsbewegungen während des Drucks sind dadurch ausgeschlossen. Die dadurch erreichte hohe Druckgenauigkeit ermöglicht es, selbst bei der sehr Detailreichen Datamatrix aus Russland eine hohe Qualität zu gewährleisten.

Webinar: Serialisierung in Russland

In Zusammenarbeit mit Level 3 Softwarepartner Vimachem erklären unsere Experten die besonderen Herausforderungen bei der Serialisierung im Russischen System. Produzenten aus allen Branchen müssen bei der Verwendung der Crypto Codes strenge Auflagen erfüllen.

Anhand einer Live-Demonstration des Zusammenspiels aus Software und Hardware zeigen wir Ihnen unsere Lösungen für diese besonderen Herausforderungen.

Das Webinar steht in Russischer und in Englischer Sprache zur Verfügung.

Russisch            Englisch

Webinar: Serialisation Compliance in Russia
Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Newsletter

Bleiben Sie up-to-date!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Akzeptieren