Durchlaufwaagen und Dimensioning-Weighing-Scanning-Systeme für Post, KEP Dienste und Intralogistik

High-Speed-Lösungen für KEP‑ und Intralogistik-Dienstleister

Das WIPOTEC-OCS Produktportfolio im Mail & Logistikumfeld, bestehend aus Hochgeschwindigkeits-Durchlaufwaagen, äußerst kompakten DWS-Systemen (Dimensioning, Weighing, Scanning) und Briefwaagen, bietet damit überzeugende Lösungen für nahezu alle Kundenapplikationen.

Als Referenzen dienen namhafte Player wie DHL, FedEx, USPS und UPS; WIPOTEC-OCS kann Installationen in beeindruckender Größe, so auch in internationalen Frachtzentren, nachweisen.

Alle Maschinenlösungen werden am Stammsitz in Kaiserslautern entwickelt und gefertigt. Außerhalb Europas verfügt das Unternehmen in Asien und USA über Tochterunternehmen und Niederlassungen und kann so die weltweit agierenden Post-, KEP- und Intralogistikdienstleister auch immer vor Ort mit entsprechenden Spezialisten unterstützen.

Zusammenfassung des Inhalts

Erfahren Sie mehr über

  • Lösungen für Post, KEP‑Dienste und Intralogistik
  • AVC: Einen Eichwert besser
  • Chaotische Produktreihenfolgen
  • Revenue Recovery
  • DWS Irreg

AVC. Einen Eichwert besser.

Active Vibration Compensation

Die von WIPOTEC für Wägezellen entwickelte AVC (Active Vibration Compensation) Technologie ermöglicht ohne Kompromiss bezüglich Geschwindigkeit genaueste Messergebnisse auch in schwierigen Umgebungen.

Genau diese schwierigen Umgebungen findet man des Öfteren im Bereich Mail und Logistik. Hier werden Anlagen häufig auf Bühnen installiert, die im laufenden Betrieb schwingungsanfällig sind, so dass es zu Störungen im Wägebetrieb kommen kann. Gebäudeschwingungen haben eine ähnliche Wirkung.

AVC filtert ohne Geschwindigkeitseinbußen umgebungsbedingte Störungen aus den Messergebnissen heraus und ermöglicht den Einsatz der Wägetechnik auch in Sortieranlagen oder Frachtzentren, in denen Waagen auf schwingenden Böden aufgebaut werden müssen.

Funktionsprinzip von AVC

Die eigentliche Messwägezelle misst das vom Wägeband kommende Signal einschliesslich aller störenden Vibrationen (1) . Eine zweite Wägezelle innerhalb desselben Gehäuses misst nur die störenden Vibrationen, welche die Messung beeinflussen (2).

Die Überlagerung beider Signale (3) ergibt im Ergebnis ein Nutzsignal, das von den störenden Einflüssen der Vibrationen befreit ist (4).

Active Vibration Compensation ist besonders wirksam im Falle von typischen Gebäudeschwingungen oder der von Stahlkonstruktionen > 15 Hz. Die zu erwartende Kompensation kann bis zu 20 dB betragen (Faktor 10).

AVC  - exklusiv von WIPOTEC-OCS - ist standardmäßig in allen Wägezellen installiert, die in den Bereichen Post-und KEP-Dienste zum Einsatz kommen.

 

 

Revenue Recovery

Die DWS Compact Lösungen von WIPOTEC-OCS für Kurier-, Express- und Paketdienste erfassen mit einer Volumenmess-, Auto-Ident- und einer Wägefunktionalität alle diejenigen Sendungsparameter, die für eine vollständige Abrechnung aller Transportleistungen (Revenue Recovery) notwendig sind. Eine 360°-Datenerfassung gewährleistet die sichere Planung sowie die Berechnung von Auslastungen oder Kapazitätsplanungen. Die DWS Compact erreicht Transportgeschwindigkeiten im zugelassenen Betrieb von bis zu 2,9 Meter in der Sekunde – ein Spitzenwert.

Alle DWS-Einzelkomponenten sind barrierefrei zugänglich und auch wartungstechnisch nicht durch Anbauteile eingeschränkt, die Abgrenzung aller Systemkomponenten ermöglicht ein strukturiertes Wartungskonzept. Der intelligente Systemaufbau erlaubt einen Gurtwechsel ohne Demontage von Systembauteilen, was zu einer höheren Verfügbarkeit führt. Die Modularität der Systeme ermöglicht hier die nahtlose Integration der Auto-Ident-Systeme und Volumenmesstechnik führender Hersteller, was größtmögliche Flexibilität hinsichtlich Kundenwünschen und -bedürfnissen bedeutet.

Chaotische Produktreihenfolgen

Ein großes Thema im KEP-Bereich sind chaotische Produktreihenfolgen mit großen unterschiedlichen Paketlängen, die Standard-Durchlaufwaagen vor Probleme stellen können. Die Folgen sind größere Produktabstände und damit ein Absinken des Durchsatzes.

Die intelligente Lösung mit einer Doppelwaage von WIPOTEC-OCS löst dieses Problem. Eine Doppelwaage ist ein Verbund von zwei Einzelwaagen in Linie. Beide Waagen können gleichzeitig unabhängig voneinander oder im Verbund arbeiten. Das heißt, sobald ein Paket eine bestimmte Länge überschreitet, funktionieren beide Einzelwaagen als eine virtuelle dritte Waage. Chaotische Reihenfolgen der Produkte mit unterschiedliche Geometrien, Größen und Gewichten spielen somit keine Rolle mehr.

Doppelwaagen von WIPOTEC-OCS finden überall dort ihr ideales Einsatzgebiet, wo hohe Bandgeschwindigkeiten und Top-Durchsätze bei Sendungen bis 60 kg Einzelgewicht gefordert sind – was speziell für KEP-Umgebungen gilt. Ist eine Sendung größer als jede der Einzelwaagen, schalten sich die beiden Waagen automatisch zusammen. Das Bauprinzip mit zwei unterschiedlichen Wägebandlängen bietet bei gleicher Geschwindigkeit 60 % mehr Durchsatz im Vergleich zu einer Einzelwaage.

Durch die Kombination zweier Waagen unterschiedlicher Wägebandlänge hintereinander in einer Maschine ist die Doppelwaage in der Lage, Produkte in Höchstgeschwindigkeit zu wiegen bei gleichzeitig kürzestmöglichem Produktabstand.

DWS Irreg

Sowohl Irregs als auch Kleinpakete (Smalls) sind für das beeindruckende Anwachsen des Frachtvolumens im E-Commerce-Sektor verantwortlich. Hier bietet WIPOTEC-OCS sowohl halb- als auch vollautomatische Ausführungen im Post- und Logistikumfeld.

Irregs lassen sich wegen ihrer Größe, ihrer Form oder ihres Gewichts nicht mit den normalen Paketen sortieren. Die DWS Irreg wurde von WIPOTEC-OCS speziell für diese Sendungen entwickelt, die bisher eine Sonderbehandlung verlangten. Der Bruttowägebereich erstreckt sich bis 150 kg.

Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Newsletter

Bleiben Sie up-to-date!