White Paper: Aggregation im Pharmabereich: Die zukunftssichere Lösung

20.09.2018

Aggregation in der Pharmaindustrie: der Technologiesprung und seine Vorteile.

Dass dem Fortschritt – im sprichwörtlichen Sinne – auch in der pharmazeutischen Industrie keine Grenzen gesetzt sind, zeigt sich in diesem Paper in Form zahlreicher Fakten zu behördlichen Vorgaben für Aggregation – weltweit. Das White Paper zeigt unter anderem, wie Arzneimittelproduzenten die Herkunft ihres Produktes lückenlos nach dem „Parent-Child-Prinzip“ nachzuvollziehen können – egal, wo sich ein Medikament befindet. Zugleich vermittelt das White Paper einen Einblick, welches Verbesserungspotenzial sich für alle Prozesse entlang der Lieferkette unter Nutzung von Aggregation ergeben kann. Im Fokus stehen dabei nicht nur der Start- und Endpunkt, sondern auch nützliche Zusatzinfos zum richtigen Umgang bei Lieferschäden aggregierter Arzneimittelsendungen.

Thematisiert werden dabei nicht nur rechtliche Besonderheiten einzelner Staaten wie etwa Russland oder Indien. Die Kombination aus wichtigen Fakten und einer Vielzahl wertvoller Informationen helfen in diesen dynamischen Zeiten, den unentbehrlichen Überblick zu behalten.

Zurück
Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Newsletter

Bleiben Sie up-to-date!