TQS setzt neue Maßstäbe bei Serialisierungs- und Aggregationslinien

28.04.2021

Compliance durch Präzision

Mit mehr als 51.000 Mitarbeitern, die sich auf 175 internationale Niederlassungen verteilen, gehört Boehringer Ingelheim zu den 20 größten Pharmaunternehmen der Welt. Da Boehringer Ingelheim täglich am globalen Markt mit Pharmazeutika handelt, spielt die Umsetzung aller nationalen Fälschungsschutzmaßnahmen sowie die Einhaltung einzelner Serialisierungs- und Manipulationsschutzbestimmungen eine große Rolle. Im Rahmen seines groß angelegten Compliance-Projekts stattete das Pharmaunternehmen deshalb seine Produktionslinien mit modernster Serialisierungs- und Aggregationstechnik von WIPOTEC-OCS aus. Durch diese Investition ist es Boehringer Ingelheim gelungen, einen zuverlässigen Fälschungsschutz in Verbindung mit der Serialisierung von pharmazeutischen Produkten zu implementieren und damit die Gesundheit und Sicherheit der Patienten auch weiterhin in jeglicher Hinsicht zu gewährleisten. 

Wollen Sie unser Traceable Quality System im Verpackungszentrum von Boehringer Ingelheim in Aktion sehen? Hier können Sie sich das Video anschauen.

Zurück
Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Newsletter

Bleiben Sie up-to-date!