Den Weg zur Konformität ebnen: Standardisierung der Serialisierung durch OPEN-SCS (White Paper)

21.10.2016

Mit jährlich 200 Milliarden Dollar stellen gefälschte Arzneimittel den weltweit größten Markt für Fälschungen dar.

Während in den Industrieländern, wie z.B. den Vereinigten Staaten, weniger als 1 % der verkauften Medikamente gefälscht sind, sind es in Entwicklungsländern 10 bis 30 %. In einigen Ländern liegt der Anteil sogar bei 70 %. Der Drug Supply Chain Security Act (DSCSA), beschlossen im November 2015, versucht dieses Problem durch die Einführung eines Zeitplans für Serialisierungsmandate, die sich bis 2024 erstrecken, zu bekämpfen. Man geht davon aus, dass 2018 die Mehrheit der weltweiten Arzneimittellieferungen unter irgendeine Art von Serialisierungsanforderung fallen wird.

Zurück
Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Newsletter

Bleiben Sie up-to-date!