Einsatzmöglichkeiten für Dynamische Durchlaufwaagen in der Post-, KEP und Intralogistik-Branche

Die dynamische Wägetechnik ermöglicht globalen KEP-, Post- und Intralogistikanbietern das Erfassen präziser Paketgewichtsdaten bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen in Versand, Lagerung und E-Commerce. Präzise Paketgewichte, die während der Bewegung der Pakete mit hoher Geschwindigkeit erfasst werden, maximieren die betriebliche Effizienz und erhöhen die Genauigkeit der Abrechnung. Für die Anbieter von KEP-, Post- und Intralogistik-Dienstleistungen bedeutet dies, dass effiziente dynamische Durchlaufwaagen die Rentabilität steigern, während sie gleichzeitig die Versandgenauigkeit erhöhen und einen erstklassigen Kundenservice ermöglichen.

Dynamische Durchlaufwaagen in der Kurier-, Express-, Paketbranche (KEP)

Vor der explosionsartigen Entwicklung des Online-Shoppings, d. h. des E-Commerce, hat die KEP-Branche vor allem mit traditionellen B2B-Unternehmen zusammengearbeitet. Diese B2B-Unternehmen hatten in der Regel festgelegte Paketgrößen und -gewichte für den Versand von einfachen, niedrigvolumigen und nicht palettierten kleinen Paketen. Als B2C E-Commerce-Unternehmen begannen, alles zu verkaufen und zu liefern – und zwar an jeden, überall auf der Welt – wurden die Anforderungen der Branche an den Versand weitaus komplexer.

 

Damit die E-Commerce-Branche überleben und gedeihen konnte, musste die Kurier-, Express- und Paketbranche neue Technologien zum Wiegen, Vermessen und Handling von Paketen einführen, um die exponentielle Zunahme der Komplexität kleiner Pakete (bis max. 50 kg) zu bewältigen. Der Einsatz neuer dynamischer Durchlaufwaagen ermöglicht es KEP-Anbietern, sowohl das Volumen, die Genauigkeit, die Transportgeschwindigkeiten als auch die Vielfalt bei den Paketgrößen zu bewältigen, die heute in der E-Commerce- und Versandlogistikbranche üblich sind.

Dynamische Durchlaufwaagen in der Kurier-, Express-, Paketbranche
WIPOTEC-OCS Doppelwaage

EINSATZ VON DYNAMISCHEN DURCHLAUFWAAGEN IN DER KEP-BRANCHE

Dynamische Durchlaufwaage für kleine bis mittlere Pakete

Die EC-M Smalls-Waage wird in vielen verschiedenen Anwendungen für Päckchen, Pakete und Briefe/Flats in den Bereichen E-Commerce, Kurier, Express und Paket/Post eingesetzt. Fertigungsanwendungen und automatisierte Work-in-Process-Anwendungen mit Stückgewichten unter 15 kg und Transportgeschwindigkeiten <1,2 m/s können ebenfalls von der robusten Bauweise und dem wirtschaftlichen Preisniveau profitieren.

Dynamische Doppel-Durchlaufwaage für mittlere bis große Pakete

Die HC-FL-2 Doppelwaage liefert zertifizierten Hochgeschwindigkeits-Paketwägedurchsatz mit erhöhter Paketgrößen- und Abstandsflexibilität für KEP-Anwendungen. Die hintereinander angeordneten Einzelwaagen, aus denen sich eine Mehrfachwaage zusammensetzt, arbeiten unabhängig voneinander oder als Tandem. Bei kleineren Paketen erfolgt automatisch der unabhängige Waagenbetrieb. Dadurch können zwei kleinere Pakete gleichzeitig gewogen werden, während extrem lange Pakete mit den beiden dynamischen Waagen im Tandembetrieb gewogen werden. Dieser inhärente Vorteil der Doppelwaage führt zu einem schnelleren Durchsatz bei der Paketsortierung mit genaueren Paketgewichten und bietet KEP-Anbietern verbesserte Einnahmemöglichkeiten. Geschwindigkeit und Leistung sind entscheidend beim Einsatz dynamischer Waagen.

  • Weniger Zeitaufwand beim Wiegen und Sortieren bedeutet schnellere Paketzustellung.
  • Der Doppelwaagen-Betrieb ermöglicht mehr Flexibilität bei Paketen.
  • Der Aufbau der HC-FL-2 Doppelwaage bietet 60 % mehr Durchsatz im Vergleich zu anderen Einzelwaagen.
DWS-Systeme für die KEP-Branche

EINSATZ VON DWS-SYSTEMEN IN DER KEP-BRANCHE

DWS Systeme bieten Anbietern von Kurier-, Express-, Paketdienstleistungen (KEP) erhebliche Kostenvorteile.

DWS-Systeme, d.h. Systeme zum Abmessen, Wiegen und Scannen, scannen einzelne Paketetiketten bei gleichzeitiger Erfassung von genauen Gewichts- und Maßinformationen. Bei einer DWS-Anwendung kommt es darauf an, das richtige Paketgewicht genau zu erfassen und dem richtigen Kunden zuzuordnen, um die Paketdienstleistung korrekt in Rechnung zu stellen. Die korrekte Verbindung des Versandetiketts eines bestimmten Pakets mit einem genauen Paketgewicht bietet KEP-Anbietern mehrere Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung:

  • Reduzierung von Abrechnungsfehlern.
  • Präzisere Paketgewichte sorgen für eine genauere Ermittlung der Transportkosten.
  • Miteinander verbundene spezifische Paketgewichte und Etikettendaten verbessern das Frachtvermögen.
     

Dynamische Durchlaufwaagen in der Postbranche

Die dynamische Briefwaage von WIPOTEC-OCS ist eine Schlüssel-Komponente des Wägesystems in vielen Postbearbeitungs- und Postverteilerzentren weltweit, darunter die Sectional Center Facilities (SCF) der United States Postal Service (USPS). Bis zu drei unserer Briefwaagen können parallel geschaltet werden, um eine Durchsatzleistung von bis zu 60.000 Briefen pro Stunde zu erreichen. Für Postanwendungen in der EU ist die WIPOTEC-OCS Briefwaage für Hochgeschwindigkeits-Briefwaagenanwendungen nach MID zugelassen.

Die einfache Integration der Maschine in ein vertikales dynamisches Briefwaagensystem ist ein großer Anwendungsvorteil der dynamischen Briefwaage von WIPOTEC-OCS. Der patentierte Brieftransport unserer Briefwaage verhindert Staus und sorgt dafür, dass die Briefe frei in Längsrichtung stehen, um eine schnelle Gewichtserfassung zu ermöglichen. Für das Handling von Briefen oder Großbriefen (Flats) stehen unterschiedliche Transportsysteme zur Verfügung.

Die Geschwindigkeitsanforderungen und die Genauigkeitsanforderungen der Postsortierzentren an dynamisches Wiegen sind für die dynamische Briefwaage von WIPOTEC-OCS selbst in einer Umgebung mit starken Schwingungen kein Problem. Diese langlebige Briefwaage wurde entwickelt, um den in Brief- und Verteilerzentren üblichen Belastungen standzuhalten.

Dynamische Durchlaufwaagen in der Postbranche

Dynamische Durchlaufwaagen in der Intralogistik

Der Begriff „Logistik“ beschreibt im Grunde genommen die Art und Weise, wie ein Speditionsdienstleister ein beliebiges Paket von Punkt A nach Punkt B befördert. „Intralogistik“ meint die Nutzung von Logistiktechnologie und Best Practices, um Pakete innerhalb eines Produktionswerks oder eines Logistik- oder Verteilerzentrums effizient vom Wareneingang zum Versandbereich zu befördern. Die Intralogistik optimiert den logischen Fluss der Paketversandinformationen und der Pakete selbst innerhalb einer Anlage.

Wie in der Logistik ist auch in der Intralogistik das schnelle und genaue Erfassen der Gewichte und Abmessungen der Pakete entscheidend. Durchlaufwaagen, d. h. dynamische Waagen, und Paketmesssysteme erfassen Gewicht und Größe dynamisch beim Eingang der Pakete und führen diese Informationen mit den Informationen der Paketaufkleber zusammen. Diese kombinierten Paketinformationen werden vom Steuerungssystem verwendet, um das Paket entweder an einem optimalen Ort für den späteren Gebrauch und Versand zu lagern oder es sofort dorthin zu bewegen, wo es benötigt wird, entweder innerhalb oder außerhalb der Anlage. Dynamische Wägetechnik und Paketmesssysteme liefern die kritischen Gewichts- und Größeninformationen, die von jedem Intralogistiksystem benötigt werden, um die Effizienz und Rentabilität des Unternehmens zu maximieren.

Dynamische Durchlaufwaagen in der Intralogistik

INSATZ VON DYNAMISCHEN DURCHLAUFWAAGEN IN DER INTRALOGISTIK

Dynamische Waage im Lagerbereich für leichte bis mittelschwere Frachtstücke

Die EC-Warehouse Durchlaufwaage ist ideal für den Einsatz in Intralogistikanwendungen. Beim Wareneingang in einem Lager müssen die Gewichts- und Größeninformationen der Waren ordnungsgemäß erfasst und verwaltet werden, um die betriebliche Effizienz des Lagers zu gewährleisten. Das Gleiche gilt für den Einsatz von Durchlaufwaagen in Produktion, Endmontage und Kommissionierung. Eine dynamische Waage wie die EC-Warehouse Durchlaufwaage von WIPOTEC-OCS ist eine wirtschaftliche Lösung für Anwendungen, bei denen das Paket- oder Artikelgewicht unter 35 kg und die Soll-Transportgeschwindigkeit unter 1,2 m/s liegt.

Durchlaufwaagen für mittelschwere bis schwere Frachtstücke

Die WIPOTEC-OCS Durchlaufwaage ist ein dynamisches industrielles Wägesystem, das in einer Vielzahl von Konfigurationen erhältlich ist und für viele verschiedene Durchlaufanwendungen geeignet ist. Im mittleren Produktsegment bieten wir verschiedene Modelle von Durchlaufwaagen zum Wiegen in den Gewichtsbereichen bis 30 kg, 60 kg und 150 kg an. Diese Einzelwaagen kommen in einer Vielzahl von Durchlaufanwendungen in der Lagerhaltung, der Reifenherstellung, dem Verwiegen von teilmontierten Gruppen in Produktion, Versand und in der Verteilung von Paketen zum Einsatz. Dynamische Wägesysteme eignen sich ideal für Anwendungen, in denen das industrielle Verwiegen von Verpackungsformaten wie Säcken, großen Beuteln und Kanistern gefordert ist. Beispiele für Waren mit dieser Art von Verpackungen sind Obst- und Gemüseprodukte, Hundefutter, Tierfutter, Farben und Chemikalien.

Einsatz von DWS-Systemen in der Intralogistik

DWS Eysteme bieten auch in der Intralogistik sowie in E-Commerce- und Lageranwendungen erhebliche Systemverbesserungen.

In sogenannten „Fulfillment-Logistikzentren“, wie sie in der Intralogistik, Logistik und im E-Commerce für den weiteren Versand fertiger Waren üblich sind, werden DWS-Systeme zum Scannen und Verwiegen der eingehenden Waren eingesetzt. Diese Systeme erfassen das jeweilige Produkt und sein Gewicht, und geben diese Informationen an das Lagerverwaltungssystem weiter. Das Verwaltungssystem verwendet diese Informationen für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich der Zuweisung des Lagerplatzes innerhalb des Lagers. Ausgehende Kundenaufträge durchlaufen ebenfalls ein DWS-System, um eine ordnungsgemäße Sendungsverfolgung und Zuordnung von Transportgebühren ähnlich der KEP-Anwendung zu gewährleisten. Beispiele für Verbesserungen von Intralogistik, E-Commerce und Logistiksystemen durch DWS-Systeme:

  • Genaue Standort- und Gewichtsdaten für einzelne Waren
  • Höhere Kundenzufriedenheit durch schnellere Kommissionierung und Erfüllung von Kundenaufträgen
  • Umfassendere Tracking-Informationen und verbesserte Abrechnungsgenauigkeit
DWS-Systeme in der Intralogistik

DWS-Systeme für Sperrgut

Als Sperrgut (oder „übergroße Fracht“) werden Artikel wie Möbel, Matratzen und andere Haushaltswaren bezeichnet, die online von E-Commerce-Unternehmen wie Amazon, IKEA, Wayfair, Crate and Barrel und Kaufhäusern verkauft werden. Zusteller wie FedEx, DHL und UPS nutzen DWS-Systeme für eine bessere Organisation der „letzten Meile“ in der Zustellung dieser sperrigen Frachtstücke. Durch den E-Commerce angetrieben beläuft sich das Volumen für die Lieferung von Sperrgut derzeit auf 3,7 Milliarden Dollar pro Jahr; Schätzungen zufolge wird sich der Markt in den nächsten zehn Jahren zu einem 12-Milliarden-Dollar-Geschäft entwickeln. Im B2C E-Commerce ist Sperrgut das am schnellsten wachsende Transport- und Logistiksegment.

Der Einsatz eines DWS Irregular-Systems zur Verwaltung von sperrigen Gütern verringert den speziellen Handling-Aufwand, den „Irregs“ erfordern. Die dynamische Erfassung der Gewichts- und Größeninformationen der sperrigen Frachtstücke unterstützt die Automatisierung des Rechnungsprozesses für Artikel bis 150 kg. Die genaue Erfassung von Gewichts- und Größeninformationen erhöht die Versandgenauigkeit und senkt gleichzeitig die Handling-Kosten.

Kontaktieren Sie uns

Produktfinder

In 3 Schritten zu Ihrer Lösung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Akzeptieren